Gymnasium Am Turmhof, Nyonsplatz 1, 53 894 Mechernich, Telefon 02443 - 4031, Fax 02443 - 8923

Deutsch

Willkommen auf der Hauptseite der Fachschaft Deutsch. Unsere Fachschaft besteht derzeit aus folgenden Kollegen:

 

  • Bianka von Berg
  • Ronja Dichant, Referendarin 
  • Sonja Fuchs 
  • Patricia Grau
  • Christoph Hegerath
  • Christiane Heinrichs
  • Katinka Hermes
  • Dr. Alexander Joist
  • Bernhard Karst
  • Elisabeth Kassing
  • Veronika Kruk-Heimbach
  • Marco Langeneck  
  • Anne Lennartz, Referendarin
  • Michelle Minzenbach
  • Frank Molderings
  • Katharina Schoop
  • Kristina Ünlü
  • Kirsten Welsch
  • Stephanie Zimmermann

 

Das Fach Deutsch wird in den Jahrgangsstufen 5-7 fünfstündig unterrichtet, in den Jahrgangsstufen 8 und 9 vierstündig und in der Oberstufe (Einführungs- und Qualifikationsphase) in den Grundkursen dreistündig sowie fünfstündig in den Leistungskursen der Qualifikationsphase.

 

Deutschunterricht in der Erprobungsstufe und der Mittelstufe

Der Deutschunterricht hat die Aufgabe, die sprachlichen Fähigkeiten der Schüler weiterzuentwickeln. So sollen sie am Ende der Sekundarstufe I in der Lage sein, die Sprache mündlich und schriftlich bewusst und differenziert zu verwenden. Über Argumentations- und Analysetechniken sollen die Schüler verfügen und kreative Schreibformen kennen lernen.

 

 

Warum ist der Deutschunterricht so wichtig? Er soll Schülern den Zugang zu Sach- und Gebrauchstexten, den Medien und auch zur Literatur eröffnen. Es ist wichtig, den Texten Informationen zu entnehmen, aber auch die Wirkungsweise von Texten zu kennen und einzuschätzen sowie Lesekompetenz auszubilden. Die Begegnung mit Literatur in ihren unterschiedlichen historischen und gesellschaftlichen Kontexten soll das Leseinteresse wecken und dazu beitragen, eine eigene Position zu unterschiedlichen menschlichen Verhaltensweisen zu entwickeln. Natürlich ist Deutschunterricht auch Sprachunterricht, weshalb die Reflexion über Sprache unerlässlich ist, sodass den Schülern ein Einblick in ihre Regeln und Strukturen gegeben wird, was für das spätere Berufsleben unverzichtbar ist.

Dem Deutschunterricht kommt für das sprachliche Lernen also in allen Fächern orientierende Funktion zu.

(Quelle: KLP Deutsch für die Sekundarstufe I)

 

Hier finden Sie Informationen zum "Welttag des Buches" sowie zur Lernstandserhebung in der Jahrgangsstufe 8.

 

Deutschunterricht in der Oberstufe

Grundlage für die schriftlichen Abiturprüfungen in der Oberstufe sind die Vorgaben des Lehrplans für die gymnasiale Oberstufe. Da diese jedoch keine hinreichenden Festlegungen für zentral gestellte Aufgaben beinhalten, hat das Ministerium für Schule und Weiterbildung diese durch vorgegebene Inhalte ergänzt. Durch diese Schwerpunktsetzung wird sichergestellt, dass alle Schüler die gleichen Voraussetzungen zum Bestehen der zentral gestellten Abiturprüfung erhalten sollen. Obligatorisch werden Schwerpunkte in den Bereichen „Umgang mit Texten“ und „Reflexion über Sprache“ gesetzt. Diese können sich in Grund- und Leistungskurs unterscheiden.

Grundlegende Informationen finden Sie auf der Seite des Ministeriums für Schule und Weiterbildung (externer Link). Neben den aktuellen Vorgaben für das Zentralabitur finden Sie dort auch nützliche Hinweise  zur Gestaltung von Klausuren im Fach Deutsch sowie eine Übersicht über die Operatoren und Klausurbeispiele. Informationen über die zentrale Prüfung am Ende der Einführungsphase finden Sie hier.

 

Weitere Informationen:

"NaviGATion" - Projekt zur Leseförderung

Lesung "Annes Kampf"

Vorlesewettbewerb am GAT

Erfolgsserie junger GAT-Autorinnen hält an

 

 

 

 

 

 

 


Stand: gedruckt am 23.01.2020
Servicebereich:
Kontakt
Anfahrt
Busfahrpläne und VRS
Unterrichtszeiten
Downloads
Impressum
Datenschutz
Lehrerbereich







Termine:
27.01.2020
Potentialanalyse des Thimm-Instituts für die Jgst. Q1

27.01.2020
Ganztägige Zeugniskonferenzen, es findet kein Unterricht statt

30.01.2020
Berufsfelderkundungstag der Jahrgangsstufe 8

30.01.2020
Vortrag über Berufs- und Studienmöglichkeiten in Gesundheits- und Pflegeberufen durch das Personalmanagement des Marienhospitals Euskirchen, 3./4. Stunde, für die Jahrgangsstufen 9 und Q1

31.01.2020
Ausgabe der Zeugnisse des 1. Halbjahres, 6. Stunde

03.02.2020
Berufsorientierungsseminar der Q1 mit außerschulischen Partnern, der Agentur für Arbeit, der KSK Euskirchen, der Barmer GEK und der AOK

05.02.2020
Ausbildungsbotschafter der Industrie- und Handelskammer am GAT. Informationen zu Studium und Ausbildung, u.a. in IT- und Technikberufen. Pflichtveranstaltung für die EPH.

05.02.2020
Mitgliederversammlung des Fördervereins, 18.00 Uhr im Lernzentrum

Weiter zur Terminübersicht

powered by webEdition CMS