Gymnasium Am Turmhof, Nyonsplatz 1, 53 894 Mechernich, Telefon 02443 - 4031, Fax 02443 - 8923

Ankündigungen und News





2000 Euro für Garten-AG

vom 10.12.2018

Bienen halten, Kräuter pflanzen, Blumen pflegen, Obst verarbeiten: Für die Mitglieder der Naturgarten-AG des GAT gibt es immer etwas zu tun - Finanzielle Förderung erhielt die AG jüngst durch das Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung


Mittlerweile wollen alle in der Garten-AG mitarbeiten“, sagt Achtklässlerin Ellen und spielt mit ihrer Aussage auf die sich stetig vergrößernde Mitgliederzahl ihrer Arbeitsgemeinschaft am städtischen Gymnasium Am Turmhof (GAT) an. Mit rund 15 weiteren Schülern aus nahezu sämtlichen Jahrgangsstufen hat sich Ellen an diesem Dezembernachmittag im Schulgarten des Gymnasiums eingefunden, um diesen zu bewirtschaften.

 

 

Gemeinsam mit den Biologie-Lehrerinnen Heidrun Schwarthoff und Maria Abschlag, die die AG leiten, machen sich die AG-Mitglieder nach einer kurzen Besprechung an die Arbeit: Heute stehen unter anderem die Beschriftung einer Schautafel sowie der Aufbau neuer Einrichtungsgegenstände auf dem Programm, über die sich die AG-Mitglieder ganz besonders freuen. Eine nigelnagelneue Honigschleuder gilt es zu entpacken und aufzubauen. Die Schüler der AG staunen nicht schlecht über die Größe des Gerätes, mit dem ab dem kommenden Schuljahr der im Schulgarten produzierte Honig verarbeitet werden soll. Doch die Honigschleuder ist nicht der einzig neue Gegenstand im Inventar der Garten-AG. Auch neue Regalwände und Werkzeugschränke sind im Domizil der Garten-AG vorzufinden. Ermöglicht wurde die Anschaffung der Einrichtungsgegenstände durch den sogenannten „Heimat-Scheck“ des Ministeriums für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen. Mit diesem unterstützt das Ministerium das Engagement von Menschen, die sich für lokale und regionale Besonderheiten einsetzen. Insgesamt 2000 Euro flossen auf diesem Weg an die Garten-AG der Schule. Geld, über das sich AG-Leiterin Heidrun Schwarthoff und ihre Mitstreiter sehr freuen.

 

Ziel der Garten-AG am GAT ist es, das Bewusstsein der Schüler für die heimische Artenvielfalt zu stärken. Zu diesem Zweck legten die AG-Mitglieder vor kurzem eine Streuobstwiese an. Beim Blick in den Garten fallen neben einer Kräuterspirale und zahlreichen Wildbienenhotels vor allem auch die Bienenstöcke zweier Bienenvölker auf, denen im kommenden Jahr zwei weitere Bienenvölker folgen sollen. Deren Honig soll dann unter anderem beim Tag der offenen Tür des GAT verkauft werden, so dass die AG-Mitglieder neben dem frisch gepressten Apfelsaft einen weiteren Verkaufsschlager an den Mann bzw. die Frau bringen können.

„Mir geht es darum, das Bewusstsein der Schüler dafür zu schärfen, dass Gartenarbeit Spaß machen kann und dass es wichtig ist, Biodiversität, also Artenvielfalt, zu erhalten“, so AG-Leiterin Schwarthoff. Ein Anliegen, das auch bei den Gymnasiasten gut ankommt. Dies zeigt nicht zuletzt die Tatsache, dass sich die AG eines immer größeren Zuspruchs erfreut.

 

Fotos und Text: B. Karst


Alle News anzeigen
Stand: gedruckt am 23.03.2019
Servicebereich:
Kontakt
Anfahrt
Busfahrpläne und VRS
Unterrichtszeiten
Downloads
Impressum
Datenschutz
Lehrerbereich







Termine:
25.03.2019
"Wellenbrecher", Klasse 6

28.03.2019
Girls´Day und Boys´Day 2019

28.03.2019
Blutspendetermin des DRK, 15.30 - 20.00 Uhr

01.04.2019
Berufsberatung am GAT durch Herrn Krieger-Heinrichs von der Arbeitsagentur

02.04.2019
Mündliche Kommunikationsprüfungen der Jgst. 9

04.04.2019
Projekttag der Klassen 6 mit dem Kreiskrankenhaus Mechernich

08.04.2019
"Wellenbrecher", Klasse 6

09.04.2019
Exkursion der Q1-Sowi-Kurse nach Brüssel

Weiter zur Terminübersicht