Gymnasium Am Turmhof, Nyonsplatz 1, 53 894 Mechernich, Telefon 02443 - 4031, Fax 02443 - 8923

Ankündigungen und News





Two drama workshops

vom 05.06.2018

“In Shakespearean English, please.”


William Shakespeare wäre in diesem Jahr  mehr als 450 Jahre alt geworden – und  er ist immer noch höchst lebendig. Jedenfalls in den Shakespeare-Workshops des britischen Schauspielers und Lehrers Julius D'Silva, der die Schüler der beiden Englisch-Leistungskurse des Gymnasiums Am Turmhof aus der Turnhalle direkt in das Globe Theatre Shakespeares führte. Julius D'Silva, Mitglied der Royal Shakespeare Company, betrachtet sich selbst als Botschafter Shakespeares und macht ihn auf überzeugende Weise lebendig: Shakespeare muss man erleben, nicht lesen (D'Silva: "He was a playwright, not a "readwright"!).

 

 

Mit Warm-ups und Reaktionsspielen aus dem Schauspielbereich brach D'Silva das Eis und bereitete die Teilnehmer darauf vor, ohne Angst und in schnellem Wechsel in die verschiedensten Rollen zu schlüpfen und sich beispielsweise leise und lautstark in die emotionalen Gefühlszustände einer aufmüpfigen Juliet gegenüber ihrem Vater einzufühlen.

Der Workshop konzentrierte sich unter anderem  auf den Prolog der Tragödie Romeo and Juliet, der dialogisch vorgetragen wurde. Jeder Teilnehmer wurde durch die mitreißenden, witzigen, schlagfertigen Anweisungen und Erläuterungen D'Silvas in seinen Bann gezogen und in die Lage versetzt, sich in die verschiedenen Rollen unwillkürlich hineinzuversetzen.

Körperlich erfuhren die Teilnehmer des Workshops, was der fünfhebige Jambus ist – ein Versmaß, welches auf die Brust getrommelt und abwechselnd zu eingängigen Zeilen Shakespeares gesprochen wurde. Ebenso griffig geklärt wurden zum Beispiel die Herkunft des Wortes „Rolle" oder die Vorteile eines runden Theaters wie des Shakespeare Globe im Vergleich zur „Tyrannei des Rechtecks". Zu Shakespeares Zeit erlebten Akteure und Zuschauer aller gesellschaftlichen Schichten miteinander großartige Unterhaltung im Theater - in diesem Fall waren es die Teilnehmer der Workshops, die  vom Förderverein des Gymnasiums Am Turmhof dankenswerterweise mitfinanziert wurden, die zwei Stunden lang großartige und höchst informative Unterhaltung genießen konnten.

„Es hat unheimlich viel Spaß gemacht, und es war wirklich interessant. Man hat viel daraus mitgenommen. Wir würden es jederzeit nochmal machen", lautete dann auch das Fazit der teilnehmenden Schüler.

Fotos und Text: T. Hüchting


Alle News anzeigen
Stand: gedruckt am 23.03.2019
Servicebereich:
Kontakt
Anfahrt
Busfahrpläne und VRS
Unterrichtszeiten
Downloads
Impressum
Datenschutz
Lehrerbereich







Termine:
25.03.2019
"Wellenbrecher", Klasse 6

28.03.2019
Girls´Day und Boys´Day 2019

28.03.2019
Blutspendetermin des DRK, 15.30 - 20.00 Uhr

01.04.2019
Berufsberatung am GAT durch Herrn Krieger-Heinrichs von der Arbeitsagentur

02.04.2019
Mündliche Kommunikationsprüfungen der Jgst. 9

04.04.2019
Projekttag der Klassen 6 mit dem Kreiskrankenhaus Mechernich

08.04.2019
"Wellenbrecher", Klasse 6

09.04.2019
Exkursion der Q1-Sowi-Kurse nach Brüssel

Weiter zur Terminübersicht