Gymnasium Am Turmhof, Nyonsplatz 1, 53 894 Mechernich, Telefon 02443 - 4031, Fax 02443 - 8923

Ankündigungen und News





Girls’Day und Boys’Day 2018

vom 29.04.2018

Teilnehmerinnen berichten von ihren Erfahrungen


Am vergangenen Donnerstag, 26. April, war es erneut soweit: Zahlreiche Schülerinnen und Schüler nutzten den Girls’Day und Boys’Day, um Berufe kennenlernen, die für ihr jeweiliges Geschlecht als eher untypisch gelten. Drei unserer Schülerinnen berichten von ihren Erfahrungen, die sie im Rahmen des Girls’Day gemacht haben.

 

 

"Ich war am Girls’Day bei dem Kfz-Mechaniker Udo Braun in Euskirchen. Dieser typische Männerberuf hat mich interessiert, deswegen wollte ich mal reinschauen. An einem PKW sollte ich helfen, die Seitentür abzuschleifen, um sie später neu zu lackieren. Dann habe ich beim Reifenwechsel geholfen und bei einer Inspektion. Der Tag beim Kfz-Mechaniker hat mir Spaß gemacht!" Lena, 6b

 

 

"Mein Tag begann um 7.30 Uhr bei der Firma Brendt, Sicherheitstechnik GmbH, aus Kommern. Herr Brendt erklärte mir erst einmal die Aufgaben eines Sicherheitstechnikers, was ich sehr interessant fand. Ich durfte einen Elektrowürfel zusammenlöten, was mir sehr viel Spaß machte. Anschließend fuhr ich mit dem Mitarbeiter, Herrn Patrick Ackermann, auf Tour. Wir habe eine Alarmanlage überprüft, wobei meine Aufgabe darin bestand, dem Mitarbeiter mitzuteilen, welche Signale die Anlage von sich gab. Dann haben wir Rauchmelder montiert und Steckdosen ausgetauscht. Um 16 Uhr hatte ich dann Feierabend und war auch ganz schön k. o. Mir hat dieser Tag sehr gut gefallen und ich habe sehr viel über diesen Beruf gelernt." Lea, 6b

 

 

„Auch die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg öffnete am 26. April anlässlich des Girls’Day und Boys’Day für 109 Mädchen und 20 Jungen ihre Tore.

Nach einer kurzen Präsentation durch eine Professorin, in welcher man diverse Informationen über die Hochschule und ihre anderen Campusse erhielt, ging es dann auch schon in die verschiedenen Kurse. Einer davon war der Kurs ,Verfahrenstechnik', in welchem ein mit Solarenergie aufladbares Wasserstoffauto gebaut wurde, eine noch nicht ganz ausgefeilte ,Technik der Zukunft'. Im Anschluss an eine 30-minütige Mittagspause, in welcher gegessen und der Campus erkundet werden konnte, begann dann auch schon der jeweils nächste Kurs, bei dem es sich beispielsweise um ,Lasertechnik’ handelte. Dies gab den Mädchen nicht nur die Möglichkeit, ihre Lichtkenntnisse aufzubessern, sondern sie konnten auch eine eigene Lasershow zusammenstellen, bei welcher sie die unterschiedlichsten Motive auf eine Leinwand projizieren konnten.“ Benita, 9a

 

 


Alle News anzeigen
Stand: gedruckt am 22.05.2018
Servicebereich:
Kontakt
Anfahrt
Busfahrpläne und VRS
Unterrichtszeiten
Downloads
Impressum
Datenschutz
Lehrerbereich







Termine:
22.05.2018
Pfingstferien

28.05.2018
19.00 Uhr, Sondersitzung der Schulkonferenz zu G8/G9

29.05.2018
Shakespeare-Workshop für die Jahrgangsstufe Q1

01.06.2018
Schulinterne Runde des Wettbewerbs "Spielend Russisch lernen"

01.06.2018
Freitag nach Fronleichnam: Kein Brückentag, Unterricht

07.06.2018
Frankreichaustausch: Schülerinnen und Schüler des GAT in Nyons

08.06.2018
Zentrale Klausuren am Ende der Einführungsphase, Deutsch

08.06.2018
Schulinterne Runde des Wettbewerbs "Spielend Russisch lernen"

Weiter zur Terminübersicht