Gymnasium Am Turmhof, Nyonsplatz 1, 53 894 Mechernich, Telefon 02443 - 4031, Fax 02443 - 8923

Ankündigungen und News





G8/G9 - Am GAT wirken Sie an der Entscheidung mit!

vom 15.02.2018

So zügig wie möglich und so solide wie nötig! - Informationen und Zeitplan für die Beratungen hinsichtlich der G8/G9-Entscheidung am GAT


Liebe Eltern unserer künftigen Fünftklässler,

die Landesregierung hat eine klare Leitentscheidung für G9 getroffen, die bedeutet, dass ab dem Schuljahr 2019/20 alle Gymnasien in NRW automatisch zu G9 zurückkehren. Gleichzeitig wird den Schulkonferenzen die Möglichkeit eingeräumt, zu beraten und sich ggf. für G8 zu entscheiden. Wir am GAT halten es gerade in dieser zukunftsweisenden Frage in jedem Fall für richtig, vor unserer Entscheidung eine eingehende Beratung durchzuführen.

Nach Beratungen in den Schulkonferenzen am 23. November 2017 und am 24. Januar 2018 wollen wir Sie heute über den Zeitplan unserer Beratungen am GAT informieren:

 

Ablauf G9-Gesetz – Zeitplan der Beratung am GAT:

Beratung im Schulleitungsteam

bis Ende Februar 2018

umfangreiche Sachinformationen an alle Gruppen der Schulgemeinschaft und den Schulträger (auch für eine Abfrage der Grundschuleltern aller Jahrgänge)

März 2018

Abfrage der Grundschuleltern aller Jahrgänge durch den Schulträger

März 2018

Beratung u.a. in Sondersitzungen von Elternpflegschaft, Lehrerkonferenz und Schülervertretung, unter Einbezug der Eltern unserer künftigen Fünftklässler, um an unserer Entscheidung mitzuwirken

April 2018

abschließende Beratung und Entscheidung in Sondersitzung(en) der Schulkonferenz

bis Mai 2018

Vorbereitung einer möglichen Umstellung (Stundentafel, Lehrpläne, Lehrwerke, Prüfungsformate, Schulprogramm/-profil etc.), dazu weitere Beratung und Beschlussfassungen

Sommer 2018 bis Sommer 2019

mögliche Umstellung auf G9

1. August 2019

 

 

Für uns am GAT sind bei der Beratung drei Aspekte wirklich wichtig:

  1. Wir – die gesamte Schulgemeinschaft –  können stolz sein auf unser gutes Schulklima und  das soziale Miteinander am GAT. Und das ganz unabhängig von schulpolitischen Fragen.
  2. Diese schulpolitischen Fragen wollen wir  in den zuständigen Gremien mit Maß und Mitte und auf einer soliden und sachlichen Grundlage entscheiden. Für uns gilt der Grundsatz „Sorgfalt vor Schnelligkeit/(Vor-)Eiligkeit“, schließlich ist die Qualität von Bildung wichtiger als Strukturdebatten. Fazit: Wir wollen so zügig wie möglich und zugleich so solide wie nötig beraten und entscheiden!
  3. Und ganz zentral: Am GAT entscheiden SIE mit! Unsere Eltern entscheiden mit durch Beratungen innerhalb der Schulpflegschaft, unsere Schüler entscheiden mit über Beratungen innerhalb der Schülervertretung. Und: Wir werden auch Sie, die Eltern der Schüler, die bei uns als künftige Fünftklässler angemeldet werden, offen einladen, um an unserer Entscheidung mitzuwirken.  Erst dann findet vor diesem Hintergrund die abschließende Beratung und Entscheidung der Schulkonferenz statt. Darin werden wir zusätzlich das Meinungsbild einer Befragung der Grundschuleltern aller Jahrgänge durch den Schulträger einbeziehen!

Am GAT entscheiden SIE mit! WIR am GAT entscheiden gemeinsam!

In diesem Sinne grüßen wir Sie herzlich

M. Kreitz, Direktor

M. Kronenberg, L. Wiegmann, Schülersprecher

A. Sack, Elternpflegschaftsvorsitzender

 

 

G9-Gesetz: Zeitplan der Beratung am GAT (PDF-Dokument)

G8/G9 - Am GAT wirken Sie an der Entscheidung mit! (PDF-Dokument)

 

 Sie werben für solide Beratungen und eine gemeinsame Entscheidung:

Marco Kronenberg (SV), Andreas Sack (Elternpflegschaftsvorsitzender),

Lea Wiegmann (SV), Thalke Hüchting (Lehrerin und Mitglied der Schulkonferenz)

sowie Schulleiter Micha Kreitz (v. l. n. r.).

Fotos: Bernhard Karst

 

Der Wochenspiegel berichtet über die G8/G9-Entscheidung am GAT.

 

 

 


Alle News anzeigen
Stand: gedruckt am 16.08.2018
Servicebereich:
Kontakt
Anfahrt
Busfahrpläne und VRS
Unterrichtszeiten
Downloads
Impressum
Datenschutz
Lehrerbereich







Termine:
27.08.2018
Nachversetzungsprüfungen

30.08.2018
3. - 6. Stunde, Selbstverteidigungskurs für Schülerinnen der Q1

03.09.2018
3. - 6. Stunde, Selbstverteidigungskurs für Schülerinnen der Q1

06.09.2018
3. - 6. Stunde, Selbstverteidigungskurs für Schülerinnen der Q1

10.09.2018
Schülerinnen und Schüler des GAT in Qingdao, China (Zeitraum kann um 1-2 Tage variieren)

12.09.2018
20.00 Uhr Kultur Am Turmhof: Basta, Freizeichen

13.09.2018
DRK-Blutspendetermin

16.09.2018
14.15 Uhr, Konzert der Big Band auf der Kinderkirmes in Lückerath

Weiter zur Terminübersicht