Gymnasium Am Turmhof, Nyonsplatz 1, 53 894 Mechernich, Telefon 02443 - 4031, Fax 02443 - 8923

Erdkunde

„Es ist nichts, was den geschulten Verstand mehr kultiviert und bildet, als Geographie. - Geographie ist die Mutter der Wissenschaften!“
Immanuel Kant (1724-1804)

__________________________________________________________________________

 

Herzlich Willkommen bei der Fachschaft Erdkunde des Gymnasiums Am Turmhof. Unsere Fachschaft setzt sich derzeit aus folgenden Kollegen zusammen:

 

  • Heinz Berners                                             

  • Sonja Fuchs

  • Patricia Grau

  • Sabine Neuss                              
  • Kirsten Welsch

  • Heinrich Wolf

  • Toni Wörtler

 

Erdkunde in der Mittelstufe

Das Fach Erdkunde wird am GAT in den Jahrgangsstufen 5, 7 und 9 in der Regel zweistündig unterrichtet. Vorrangiges Ziel ist es Grundlagen zu legen, die die Lernenden dazu befähigen sollen, sich in ihrer Lebenswirklichkeit zu orientieren, kompetent zu urteilen sowie eine raumbezogene Handlungskompetenz zu entwickeln. Darunter versteht man die Fähigkeit, den natürlichen Lebensraum als Existenzgrundlage menschlichen Lebens für zukünftige Generationen selbstbestimmt und solidarisch im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung zu sichern. Dies erfolgt unter anderem durch die Aufarbeitung eines topographischen Grundwissens als auch durch die Auseinandersetzung mit naturgeographischen, ökologischen, politischen, ökonomischen sowie sozialen Strukturen und Prozessen in ihren Zusammenhängen.

Durch unterschiedliche Unterrichtsmethoden, aktuelle Themenbezüge und die Verknüpfung von Theorie und Praxis wird der Unterricht interessant und abwechslungsreich vermitte

(vgl. Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen (Hg.) (2007): Kernlehrplan für das Gymnasium –Sekundarstufe I (G8) in Nordrhein-Westfalen. Erdkunde)

 

Erdkunde in der Oberstufe

Wählbar ist das Fach Erdkunde in der Oberstufe am GAT als dreistündiger Grundkurs und ab der Qualifikationsphase ebenfalls als fünfstündiger Leistungskurs. Im Abitur kann es sowohl schriftlich als Leistungskurs bzw. drittes Fach gewählt werden, aber auch als viertes und damit mündliches Prüfungsfach.

Der Unterricht in der Oberstufe trägt in Fortführung des Fachunterrichtes in der Sekundarstufe zur Festigung und Erweiterung der raumbezogenen Handlungskompetenz bei. Dazu beschäftigt er sich vorrangig mit den Gegenwarts- und Zukunftsherausforderungen die es zu bewältigen gilt, so zum Beispiel

  • die Sicherung der natürlichen Lebensgrundlagen für Folgegenerationen durch nachhaltiges Wirtschaften sowie durch soziales und ökologisch verträgliches Handeln,
  • die Erfassung von Chancen und Risiken, die mit der zunehmenden Globalisierung, aber auch der Regionalisierung verbunden sind,
  • der Abbau von Disparitäten auf verschiedenen Maßstabsebenen durch verantwortungsbewusstes Handeln zur Schaffung zukunftsfähiger Lebensverhältnisse sowie
  • die Gewährleistung eines friedlichen Miteinanders durch interkulturelles Verständnis.

 

(vgl. Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen (Hg.) (2014): Kernlehrplan für die Sekundarstufe II Gymnasium / Gesamtschule Nordrhein-Westfalen. Geographie)

 

Weitere grundlegende Informationen zum Fach Erdkunde an Gymnasien in Nordrhein-Westfalen finden Sie auf der Seite des Ministeriums für Schule- und Weiterbildung. Dort finden Sie auch die aktuellen Vorgaben für das Zentralabitur.

 


Stand: gedruckt am 21.09.2017
Servicebereich:
Kontakt
Anfahrt
Unterrichtszeiten
Downloads
Impressum
Datenschutz
Lehrerbereich







Termine:
21.09.2017
19.00 Uhr, Elternabend (Klassenpflegschaft) für die Jahrgangsstufen 5, 6, EPH und andere

21.09.2017
18.30 Uhr, Informationsabend "Wellenbrecher" für Eltern der Jahrgangsstufe 6

25.09.2017
Konrad Adenauer Ausstellung: "Einheit nur in Freiheit"

28.09.2017
19.00 Uhr, Informationsabend für Eltern der Jahrgangsstufen 5 und 6: Vokabeln lernen, Hausaufgaben, Lernbüro

02.10.2017
unterrichtsfreier Brückentag (vor dem "Tag der deutschen Einheit")

12.10.2017
7./8. Stunde, Ursula Weidenfeld, "Regierung ohne Volk: Warum unser politisches System nicht mehr funktioniert", Lesung und Diskussion mit Schülern der Oberstufe

16.10.2017
Kennenlerntage der Jahrgangsstufe 5 in Nettersheim

16.10.2017
Klassen- und Studienfahrten der Jahrgangsstufen 6, 9 und Q2

Weiter zur Terminübersicht