Gymnasium Am Turmhof, Nyonsplatz 1, 53 894 Mechernich, Telefon 02443 - 4031, Fax 02443 - 8923

Berufsorientierung in der Oberstufe am GAT

Alle Elemente unseres Berufsorientungskonzeptes werden seit Beginn des Schuljahres 2009/2010 auf einem Dokumentationsbogen festgehalten, der den Schülern mit dem Zeugnis/Bewerbungszeugnis ausgehändigt wird. Darauf wird die individuelle Teilnahme an den verpflichtenden und den optionalen Elementen dokumentiert, auf dieser Basis kann individuell ein Portfolio erstellt werden.


1) Jgst. EPH bis Q2: Berufberatung vor Ort

Nach einer ersten Informationsveranstaltung der Arbeitsagentur, die für alle Schüler der Jahrgangsstufe EPH im GAT stattfindet, ist die Berufsberaterin der Arbeitsagentur, Frau König, etwa monatlich zu einer „Sprechstunde“ vor Ort im GAT. Die Termine werden rechtzeitig (per Aushang) bekannt gegeben und  regelmäßig von einer Vielzahl von Schülern der Oberstufe zur individuellen Einzelberatung genutzt.

 

2) Jgst. Q1: Berufsorientierungswochen (BOW) und Berufspraktika - Wir verschaffen uns einen Einblick in die Berufswelt!

Jedes Jahr finden für die Schüler der Jahrgangsstufe Q1 die Berufsorientierungswochen unmittelbar vor und in den Herbstferien statt. Alle Schüler absolvieren innerhalb dieser freigeblockten Zeit für ein bis zwei (in einigen Fällen auch drei) Wochen ein Praktikum in einem selbstgewählten Berufszweig. Für manche Schüler geht es dabei ins Fernsehstudio, andere lernen z.B. die Arbeit in einem universitären Institut, in einer Rechtsanwaltskanzlei, einem Ingenieurbüro, eine Steuerberatungskanzlei, im Haus der Geschichte, in einem Handwerksbetrieb oder in einer Grundschule kennen.

Nächster Termin:

folgt in Kürze

 

3) Jgst. Q1 : Seminar zur Berufsorientierung/Bewerbungstraining

Im Winter wird unseren Schüler der Jahrgangsstufe Q1 ein zweitägiges Seminar zur Berufsorientierung angeboten. Die Schüler arbeiten dann von 8.00 bis 13.00 Uhr in verschiedenen Workshops zu Berufsfindung und Bewerbungstraining. Bei Letzterem üben sich die Oberstufenschüler in den Teilbereichen Bewerbungsschreiben und -test, Vorstellungsgespräch und Assessment-Center. Die Referenten kommen von: AOK, Barmer, Debeka sowie der Kreissparkasse Euskirchen. Wir danken an dieser Stelle unseren Projektpartner herzlich!

Nächster Termin:  

folgt in Kürze

4) Jgst. Q1:  Schülerpotentialanalyse


2007 nahmen einmalig alle Schüler der Jahrgangsstufe 12 des GAT an dem sogenannten Allianz Berufschancen-Test teil. Unter der Leitung von Prof. Dr. Heinrich Wottawa wurde dieser in Zusammenarbeit mit der Akademie der Ruhr-Universität Bochum und der Allianz durchführt.
 
2009 ist das thimm-Institut für Bildungs- und Karriereberatung aus Schwerte durch uns zu Rate gezogen worden, dass eine individuelle, wissenschaftliche Potentialanalyse durchführt. Das erste Testverfahren fand 2010 statt. Erste Berichte in der Presse finden Sie hier.

2011 wurde eine Kooperationspartnerschaft mit dem thimm-Institut abgeschlossen. Der diesjährige Testtag war der 2. Februar. Die Auswertungs- und Beratungsgespräche finden am 17. Februar, 13.00-19.30 statt! Durch Sponsoring konnte der individuelle Teilnehmerbeitrag von 119€ auf 40€ reduziert werden.

 

Die aktuelle Analyse und Einzelauswertung fand Anfang 2014 statt.

 

nächste Termine:

folgt in Kürze

 

Hier finden Sie die Projektanalyse des thimm-Institutes aus dem Jahr 2014 und hier das Anmeldeformular des Institutes für 2015.


Wir möchten an dieser Stelle nochmals unseren großzügigen Sponsoren ein ganz großes Dankeschön aussprechen:

  • Kreissparkassse Euskirchen

  • Rotary Club Euskirchen

  • Rotary Club Euskirchen-Burgfey

  • Schäfer Reisen

  • Volksbank Euskirchen eG

  • Vossel Automobile

  • UFKB Versicherungen



5)  „GAT-Netzwerk“ – für Q1 und Q2!

Seit 2009 sind wir beim Aufbau eines „GAT-Netzwerkes“ (im Schwerpunkt: Alumni-Netzwerk) mit Praxiskontakten.

Das Netzwerk vermittelt Einblick in die Welt des Studiums und den Weg vom Studium in den Beruf. Es zeigt, welche verschiedenen beruflichen Perspektiven man mit einem ganz konkreten Studienabschluss hat. Auch sollen mögliche, typische oder weniger typische, „Karrierewege“ beispielhaft dargestellt werden. Das Netzwerk soll in diesem Rahmen die Vernetzung zwischen jetzigen und ehemaligen Schülern der Oberstufe gewährleisten. Derzeit sind 2 bis 4 Veranstaltungen pro Schuljahr zur Vorstellung von Berufsausbildungsmöglichkeiten, Studienrichtungen und -erfahrungen, Berufseinstiegen, -wegen und  -feldern vorgesehen.

Hier finden Sie eine Übersicht über einige der bisher durchgeführten Veranstaltungen:

 

  • "Karriere im Verbandsmanagement (Lobbying/Interessenvertretung)"

  • "Was kommt nach dem Abitur?"

  • "Ausbildung/Studium/Karriere bei der Bundeswehr" (Marinebus)

  • "Das duale Studium"

  • "Karriere im Journalimus/in Medienberufen"

  • "Karriere als Bankkaufmann/-frau"

  • "Karriere bei der Polizei"

  • "Naturwissenschaftliche Forensik"

  • "Berufliche Perspektiven in der Krankenpflege mit Praxistag"

  • "Karriere als Versicherungskauffrau/-mann"

  • "(Duales) Studium und Karriere in den Ingenieurswissenschaften"

 

6) Weiterführende Links und Informationen zu verschiedenen Berufsfeldern sowie Kooperationspartnern

 

 

Link zur Studienwahl: Hier geht es zu "Studienwahl.de" und hier zu "Studifinder.de"

 

Nähere Infos gibt es bei Frank Molderings.

 

Stand: gedruckt am 21.09.2017
Servicebereich:
Kontakt
Anfahrt
Unterrichtszeiten
Downloads
Impressum
Datenschutz
Lehrerbereich







Termine:
21.09.2017
19.00 Uhr, Elternabend (Klassenpflegschaft) für die Jahrgangsstufen 5, 6, EPH und andere

21.09.2017
18.30 Uhr, Informationsabend "Wellenbrecher" für Eltern der Jahrgangsstufe 6

25.09.2017
Konrad Adenauer Ausstellung: "Einheit nur in Freiheit"

28.09.2017
19.00 Uhr, Informationsabend für Eltern der Jahrgangsstufen 5 und 6: Vokabeln lernen, Hausaufgaben, Lernbüro

02.10.2017
unterrichtsfreier Brückentag (vor dem "Tag der deutschen Einheit")

12.10.2017
7./8. Stunde, Ursula Weidenfeld, "Regierung ohne Volk: Warum unser politisches System nicht mehr funktioniert", Lesung und Diskussion mit Schülern der Oberstufe

16.10.2017
Kennenlerntage der Jahrgangsstufe 5 in Nettersheim

16.10.2017
Klassen- und Studienfahrten der Jahrgangsstufen 6, 9 und Q2

Weiter zur Terminübersicht